Skip to main content

Möhren entsaften Karottensaft

Möhren oder auch Karotten sind fester Bestandteil in unserem Alltag. Laut statista.com konsumierten die deutschen in den Jahren 2015/16 rund 8 Kg pro Kopf. Auch wenn dies wohl hauptsächlich am guten Geschmack liegt, sollte man auch auf die enormen gesundheitlichen Vorteile des regelmäßigen Konsums hinweisen.

Die Karotte ist ein Wurzelgemüse und zählt zur Gattung der Doldenblüter. Ernährungstechnisch kommt in der Regel nur die Wurzel zum Einsatz. Wer größere Mengen dieses Gemüses zu sich nehmen will, sollte Möhren entsaften.


Karotten Kcal

 

Karotten enthalten pro 100 Gramm etwa 41 Kalorien. Die übrigen Werte entnehmen Sie bitte den folgenden Tabellen.

Karotten Nährwerte und Vitamine

Karotten Nährwerte zum Möhren entsaften

Neben zahlreichen Vitaminen enthalten Karotten vor allem wichtige Mineralstoffe wie beispielsweise Kalium, Kalzium und Magnesium. Außerdem ist der vergleichsweise hohe Gehalt an Beta- Carotin zu erwähnen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Sind Karotten gesund?

Karotte gesund

Sind Karotten gesund?

Auch wenn die Karotte wohl auf den ersten Anschein für viele Menschen nichts Besonderes ist, birgt sie enorme Qualitäten in sich. Möhren entsaften oder anderweitig konsumieren trägt enorm zur eigenen Gesundheit bei.

In jeder Nährstofftabelle kann man sehen, wie viele Vitamine Karotten enthalten. Neben diesen Vitaminen enthalten Möhren außerdem eine Vielzahl an Mineralstoffen, Aminosäuren und vor allem eines. Beta- Carotin.

Beta- Carotin ist ein sekundärer Pflanzenstoff und gehört zu den sogenannten Carotinoiden. Laut dem Zentrum der Gesundheit weiß man heute aus verschiedenen epidemiologischen Studien, dass der regelmäßige Verzehr von Carotinoiden das Risiko an Krebs zu erkranken deutlich senkt.

 

Karotten Wirkung: Karottensaft gegen Krebs – die Geschichte von Ann Cameron

Karottensaft gegen Krebs

Karottensaft gegen Krebs?

Karottensaft gegen Krebs? Diese Behauptung klingt im ersten Moment sehr gewagt. Selbstverständlich lässt sich das Thema Krebs nicht auf Karottensaft oder eine 100%ig funktionierende Therapie herunterbrechen, da es dafür viel zu vielschichtig und ernst ist.

Doch anscheinend besiegte Ann Cameron mit Möhren entsaften und dem regelmäßigem Konsum von Karottensaft ihre Krebserkrankung. Es ist also durchaus möglich, dass sogar bei schweren Krankheitsbildern Karotten Wirkung zeigen.

Im November 2012 begann Ann Cameron mit ihrer Karottensaft- Therapie. Möhren entsaften gehörte ab diesem Zeitpunkt zu ihren täglichen Ritualen. Ganze 5 Pfund Möhren entsaftete Sie jeden Tag mit einem hochwertigen Karotten Entsafter.

Ein Glas wurde sofort konsumiert, den Rest bewahrte sie im Kühlschrank auf und verzehrte die komplette Menge über den ganzen Tag verteilt.

Währenddessen unterzog sie sich keiner Chemotherapie und bekam auch keine Bestrahlung. Nach rund 8 Monaten war der Krebs verschwunden.

Wir werden hierzu in Kürze eine kompletten Artikel veröffentlichen.


Karotten Entsafter

Slow Juicer Entsafter Test

© fotolia.com-Vnik/ entsafter kaufen.org

Nun stellt sich natürlich auch die Frage, welcher Entsafter für Möhren am Besten geeignet ist. In Anbetracht der Tatsache, dass die Karotte ein hartes Gemüse ist empfiehlt es sich auf jeden Fall immer, einen leistungsstarken Entsafter zu bevorzugen.

Bevor Sie Möhren entsaften, sollten Sie sich immer vergewissern, dass Ihr Gerät dafür auch geeignet ist – beziehungsweise dass die Leistung für die Bearbeitung von Karotten ausreicht. Ein guter Indikator für das Möhren entsaften ist hierbei die Wattzahl des Motors. Alles über 1000 heißt: Grünes Licht!

Der beste Entsafter für Karotten sollte also leistungsstark sein und gleichzeitig aber auch so hochwertig wie möglich entsaften. Dies lässt am ehesten mit einem guten Zentrifugenentsafter oder mit einem sehr guten Slow Juicer sicherstellen.

Karotten Entsafter – der Zentrifugenentsafter

Der größte Vorteil eines Zentrifugenentsafters ist die üblicherweise hohe Leistung. Wattzahlen über 1000 sind keine Seltenheit. Mit guten Zentrifugenentsaftern können Sie also schnell und bequem viel Karottensaft produzieren. Einziger Nachteil dieser Variante ist die kurze Haltbarkeit des Saftes, da ein Zentrifugengerät nicht gerade schonend vorgeht und es deswegen während des Entsaftens zu Sauerstoffeinwirbelung kommt.

Karotten Entsafter- der Slow Juicer

Die absolut hochwertigste Variante zum Karotten entsaften ist der Slow Juicer. Hier wird im Gegensatz zum Zentrifugenentsafter mit einer deutlich niedrigeren Wattzahl entsaftet. Die Karotte wird hierdurch schonender und vor allem gründlicher entsaftet. Dies benötigt aber mehr Zeit und mehr Aufwand beim Entsaften selbst.

Außerdem sind Slow Juicer im Vergleich zu Zentrifugenentsaftern meist teurer. Die Qualität spricht dennoch für sich.

Karotten Entsafter das Fazit:

Entsafter Test

Gemäß Ihrer eigenen Ansprüche sollten Sie die für sich richtige Entscheidung treffen. Wenn Sie täglich und schnell Möhren entsaften wollen, ist ein Zentrifugengerät der optimale Karotten Entsafter. Welcher Zentrifugen Entsafter Karotten optimal verwerten kann liegt vor allem an der Leistung des Motors. Jedes Gerät über 1000 Watt Leistung sollte mit der Verarbeitung keine Probleme haben. Legen Sie ausschließlich Wert auf die höchste Qualität und bringen außerdem die nötige Zeit und auch Geld mit, empfiehlt sich der Einsatz eines sehr guten Slow Juicers als optimaler Karotten Entsafter.