Skip to main content

Bosch MCP3500 Zitruspresse

(4.5 / 5 bei 132 Stimmen)
HerstellerBosch
Entsafter VarianteSaftpresse
ModellMCP3500
Gewicht0,871
Produktabmessung17,8 x 22 x 20 cm

Die Bosch MCP3500 Zitruspresse

Die Firma Bosch bietet eine sehr große Auswahl an Entsaftern. Neben den gängigen Zentrifugenentsaftern und Slow Juicern, findet man außerdem auch handelsübliche Zitruspressen im reichhaltigen Bosch Sortiment. In diesem Artikel geht es speziell um die MCP3500.

 

Materialqualität 

Bosch MCP3500

Bosch MCP3500 von oben

Diese Saftpresse macht auf Anhieb einen sehr stabilen Eindruck. Der komplette Auffangbehälter besteht aus Kunststoff. Was bei diesem Modell besonders ins Auge sticht ist das „milchige“ Design der Saftpresse. Man bekommt also nie sofort einen „klaren“ Blick auf den frisch gepressten Saft. Ob dies gut oder schlecht ist wollen wir an dieser Stelle nicht beurteilen. Design ist und bleibt Geschmacksache.

Im Lieferumfang ist enthalten:

  • Auffangbehälter
  • Aufhängung für die Presswalze
  • Presswalze
  • Saftsieb
  • Motorgehäuse
  • Deckel

 

> Das sagen Amazon Kunden zur Bosch MCP3500 <

Bedienung und Reinigung 

Sobald die Zitruspresse an das Stromnetz angeschlossen ist kann es losgehen. Die Presse wird durch Druck auf den Presskegel aktiviert. Dieser dreht sich abwechselnd links- sowie rechtsseitig. Unter dem Presskegel befindet sich ein Sieb, welches sich durch einen kleinen Hebel einstellen lässt. Hiermit kann man problemlos den Fruchtfleischgehalt des Saftes bestimmen.

Bis auf das Motorgehäuse können alle Teile der Zitruspresse bequem im Geschirrspüler gereinigt werden. Wem das zu lange dauert, kann die Einzelteile auch problemlos und schnell mit der Hand abwaschen.

 

Fazit zur Bosch MCP3500

Mit ihren 25 Watt Leistung überzeugt diese Saftpresse sowohl in der Handhabung sowie auch durch die hohe Saftausbeute. Außerdem ist durch das „kalte Pressen“ ein hoher Nährstoffgehalt im Saft garantiert. Dies ist beispielsweise bei Zentrifugenentsaftern wegen der Oxidation nicht möglich. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Ein großer Nachteil aller Zitruspressen ist – wie der Name schon sagt- die extrem eingeschränkte Einsatzmöglichkeit. Sie können ausschließlich Zitrusfrüchte entsaften. Für Äpfel, Birnen oder Karotten benötigen Sie entweder eine Zentrifuge oder einen Slow Juicer.

Für diesen Preis ist diese Einschränkung aber auf jeden Fall hinnehmbar. Wenn Sie wert auf qualitativen Zitrussaft legen, ist diese Zitruspresse die für Sie optimale Lösung!

Vorteile der Bosch MCP3500:
+ hochwertige Verarbeitung

+ geschmackvolles Design

+ hohe Saftausbeute

+ qualitativ sehr hochwertiger Saft

 

Nachteile der Bosch MCP3500
– nur für Zitrusfrüchte geeignet 

 

Wichtige Informationen:
Beurteilungsmerkmale:
Die Beurteilungskriterien unserer Gesamtbewertung beziehen sich ausschließlich auf die Produktmerkmale. Diese Merkmale beschreiben lediglich die Kapazitäten bzw. den Funktionsumfang des Produkts, und stellen in keinster Weise ein Testergebnis dar.
Sterne- Bewertung:
Die angezeigte Sterne- Bewertung basiert nicht auf unserer Beurteilung, sondern auf den Kundenbewertungen von Amazon.

 

 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*